Die 10 größten Arbeitgeber in Gera und Umgebung

ARBEITEN IN Gera?

HIER HABEN SIE REIN QUANTITATIV DIE GRÖSSTEN CHANCEN!

Bis 1990 überwogen in Gera der Textilmaschinenbau und die -industrie, Elektronik und Feinmechanik. Die drittgrößte Stadt Thüringens ist heute hingegen überwiegend geprägt vom Dienstleistungssektor, der Automobilzulieferindustrie, dem Maschinenbau, der Umwelttechnologie und der optischen Industrie.

Zu den größten Arbeitgebern in Gera zählen:

D+S communication center

Die D+S-Gruppe gilt als einer der führenden Anbieter für Kundenservice-Outsourcing. In Zusammenarbeit mit dem Tochterunternehmen D+S 360° media world GmbH werden innovative und effiziente Lösungen in den Bereichen Kundenservice und Web Services entwickelt, auf die Auftraggeber aus Branchen wie Energieversorgung, Telekommunikation, Handel und Finanzdienstleistungen zurückgreifen. Deutschlandweit arbeiten etwa 3000 qualifizierte Kundenberater in neun Servicecentern. Eines davon befindet sich in Gera. Es wurde im Mai 2008 gegründet und bietet 650 Menschen einen Arbeitsplatz.

Deutsche Post

Etwa 550.000 Menschen in mehr als 220 Ländern arbeiten für die Deutsche Post. Sie gilt international als einer der größten Arbeitgeber und zählt auch als eines der größten Unternehmen in Gera. In mehreren Filialen werden zahlreiche Arbeitsplätze in der Region geschaffen: Bei der Deutschen Post arbeiten Manager, Marketingassistenten, IT-Spezialisten, Zusteller und viele mehr.

Carl Zeiss

Beim Stichwort Carl Zeiss kommt häufig zuerst die Universitätsstadt Jena in den Sinn. Doch auch weitere thüringische Städte dienen als Standorte des Weltunternehmens, darunter Saalfeld und Gera. Mehr als 1500 Mitarbeiter waren am Zeiss-Standort Gera tätig bis dieser im Jahr 1945 geschlossen wurde. Die erneute Übernahme der Fabrik durch Carl Zeiss erfolgte Ende der 1960er Jahre. Der systematische Ausbau schuf noch mehr Arbeitsplätze. Am Standort Gera wurde bis in die 1990er Jahre vor allem Rüstungstechnik entwickelt und produziert.

Ad hoc

Jung und dynamisch kommt das Dienstleistungsunternehmen ad hoc best services GmbH daher und bietet zahlreichen Menschen einen Arbeitsplatz als großes Unternehmen in Gera – am Hauptsitz in der Vogtlandstraße. Weitere Standorte des Unternehmens befinden sich in Oldenburg und Pößneck.

Electronicon Kondensatoren GmbH

Im ehemaligen RFT Kondensatorenwerk in Gera werden Kondensatoren hergestellt. Hier arbeiten unter anderem Maschinen- und Anlagenführer, Mechatroniker, Fachkräfte für Lagerlogistik und Zerspanungsmechaniker zusammen. Fester Bestandteil des Teams sind neben 500 qualifizierten Facharbeitern und Ingenieuren seit 1993 auch Auszubildende.

Kaeser Kompressoren

Im Jahr 1919 in Coburg gegründet, ist Kaeser heute in über 100 Ländern vertreten. Produziert werden Kompressoren an zwei Standorten – Coburg und Gera. Kaeser ist einer der größten Arbeitgeber Geras, weltweit beschäftigt das Unternehmen 6000 Menschen.

Gera Arcaden

Shopping auf 32.000 Quadratmetern bieten die Gera Arcaden. In über 90 Shops arbeiten Verkäufer, Berater, Manager und viele mehr, hinzu kommen Köche und Personal in Restaurants. Die Arcaden schaffen damit eine Vielzahl unterschiedlicher Arbeitsplätze in der Region.

Lidl

Als eine internationale Unternehmensgruppe ist Lidl in ganz Europa verbreitet und zählt zu den top 10 deutschen Lebensmitteleinzelhändlern. Zu den großen Firmen Geras gehörend, bietet Lidl vor allem im Zentrallager Am Flugplatz 5 etwa 1500 Menschen einen Arbeitsplatz. Weitere arbeiten in mehreren Filialen im Stadtgebiet. Übertarifliches Gehalt und großzügige Sozialleistungen gehören zu den Vorteilen der Arbeit bei Lidl. Neue Mitarbeiter werden durch einen persönlichen Paten mit dem Unternehmen und den täglichen Arbeitsabläufen vertraut gemacht – kollegiale Zusammenarbeit wird hier groß geschrieben.

Rittal Logistik Center

Rittal gehört zu den großen Unternehmen Geras. Der Standort ist einer von insgesamt neun innerhalb Deutschlands. Das Unternehmen wurde zum elften Mal in Folge in diesem Jahr als „Top Employer Deutschland“ ausgezeichnet. Mitarbeiter profitieren hier von einem internationalen Arbeitsklima, zahlreichen freiwilligen sozialen Leistungen, individuellen Schulungen und vielem mehr. Rittal wurde 1961 gegründet und entwickelte sich seither zum führenden Systemanbieter für Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierung, IT-Infrastruktur und Software.

SRH

Direkt am Geraer Hofwiesenpark arbeiten und studieren hunderte Menschen an der SRH Hochschule für Gesundheit. Das Team besteht aus Verwaltungsmitarbeitern, Wissenschaftlichen Mitarbeitern, Lehrbeauftragten und Professoren. Die SRH in Gera gehört zum gleichnamigen führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen, für den insgesamt 12.000 Mitarbeiter tätig sind.

Jetzt registrieren und alle Vorteile nutzen

Weiter als Jobsuchender Weiter als Arbeitgeber